Powered by Cabanova
Cosa Nostra Herkunft:Italien Süd Italien Provinz:Palermo Region Sizilien Ursprungsort:Palermo Cosa Nostra früher "A Manu Nigura" oder einfach nur "MAFIA" Die Cosa nostra ist die Wichtigste Mafia Organisation Europas und eine der Wichtigsten der Welt. Sie hat eine paramilitaerische Struktur mit festgelegten Verhaltensregeln, sie ist territorial und treibt eine Art Steuern ( Schutzgelder ), den sogenannten " Pizzo " ein. Die Cosa nostra wird um das Jahr 1800 in Sizilien in einer Situation zwischen reichen Gutsbesitzern mit beinahe feudalem Charakter und aermlichen Bauern geboren. Das erste Dokument welches von Mafia-Aktivitaeten spricht geht auf das Jahr 1837 zurueck. Pietro Calà Ulloa , Generalstaatsanwalt des Grossen Kriminal-Gerichts Trapani, schrieb seinen Vorgesetzten in Neapel um auf seltsame Bruederschaften welche kriminelle Aktivitaeten wie dem Diebstal von Vieh und das anschliessende fordern von Loesegeld betreiben aufmerksam zu machen. Diese Bruederschaften sollen auch oeffentliche Angestellte bestochen haben. Die hauptsaechlichen Zentren der Cosa nostra sind in Sizilien ( Palermo, Trapani, Marsala, Agrigento, Catania ). Die Cosa nostra hat aber Ableger in beinahe ganz Italien, in den USA, in Kanada, in Deutschland, in der Schweiz in Gross Britanien und in Russland. Die Organisation soll 5000 Mitglieder und mindestens 20 000 Mitläufer haben. Im Jahr 1863 schrieben Giuseppe Rizzotto und Gaetano Mosca das Theaterstueck " I Mafiusi di la Vicaria" von diesem Stueck wurde der Name Mafia entnommen und vom Volksmund verbreitet. Die Mittel der cosa nostra sind nahezu unbegrenzt, die Aktivitaeten reichen vom internationalen Drogenhandel ueber Schutzgelder zu Immobilien und Finanzspekulationen, Geldwaesche, Waffenhandel bis zur Entsorgung von Stadt und Industriemuell. Die " Cupola " ist eine Art Kommission der Cosa nostra in welcher die Bosse der fuehrenden Familien vertretten sind. Die Derzeit wichtigsten Bosse gehoeren dem Clan der Corleonesi an. Die " Viddani " wie sie von den Bossen Palermos fuer ihre ungehobelte und gewalttaetige Art genannt werden sind Totò Riina, Bernardo Provenzano, Leoluca Bagarella. Diese Organisation ist verantwortlich fuer die Attentate von Capaci und D'Amelio bei denen unter anderem Giovanni Falcone und Paolo Borsellino das Leben verloren haben.
- Mafia
- Cosa nostra
  - Al Capone
  - Lucky luciano
  - Provenzano
  - Turiddu Giuliano
  - M.M.Denaro
- 'Ndrangheta
- Camorra
- Sacra Corona
- Stidda
- Musik,Bilder,Links
- Gästebuch
- Kontakte
Banner COM